Samstag 22 Juli 2017

03603 8030

Pilates

30-09-2013

Bewegung mit Kraft, Atmung mit Wahrnehmung, Haltung mit Beweglichkeit und Anspannung mit Entspannung.

Definition: Dehn- und Kräftigungsübungen, wobei hauptsächlich die Muskulatur des Rumpfes unter Berücksichtigung der bewussten Brustatmung gestärkt wird und die Achtsamkeit und Körperwahrnehmung eine große Rolle spielt. Pilates verbindet Bewegung mit Kraft, Atmung mit Wahrnehmung, Haltung mit Beweglichkeit und Anspannung mit Entspannung.

Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer pro Kurs

Ziele des Pilates Trainings:

  • Verbesserung der Entspannungsfähigkeit
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung der harmonischen Bewegungsabläufe im Alltag

Für wen ist Pilates geeignet?

  • Menschen, für die eine gute Haltung wichtig ist
  • Menschen, die unter chronischen, haltungsbedingten Rückenschmerzen leiden
  • ältere Menschen, die beweglich bleiben und Stürze vermeiden möchten
  • Menschen, die einem Rückenleiden vorbeugen möchten
  • Menschen, die ihre Körperhaltung und ihre Fitness verbessern möchten

Wer sollte auf Pilates verzichten?

  • Menschen mit akuten Bandscheibenvorfällen
  • Menschen mit Entzündungen jeglicher Art
  • Menschen, mit frischen Operationen bzw. frisch verheilten Knochenbrüchen
  • Schwangere
  • Menschen mit akuten Infekten oder Erkältungen

Qualifikation unseres Trainers: Qualifikation als Pilates- Kursleiter beim Deutschen Pilates Verband